Produktentwicklung - Wir finden Lösungen!

Wir arbeiten mit Leidenschaft. Das beinhaltet für uns, dass wir offen für Neues sind. Sie haben sehr spezielle Anforderungen? Wir machen uns mit Ihnen Gedanken, wie wir gemeinsam Ihre Ideen umsetzen können. Bogenveredelung ist unsere Stärke. Und damit haben wir Erfahrung.

Unsere Ideen sind ausgezeichnet

2004 haben wir den 1. Platz beim Innovationspreis der deutschen Druckindustrie im Bereich Weiterverarbeitung, Produktionserweiterung Rolle/Rolle/Bogen/Falz 2-up im Webfinishing belegt.
2005 haben wir den 1. Preis beim Prix FOFIPLAST für die GatherCard light gewonnen.

Das sind natürlich nicht die einzigen Produkte. Im Webfinishing, also integrierten Karten und Etiketten haben wir mit der GatherCard, Prakticard oder auch Screencard eigens Produkte entwickelt, die mittlerweile zum Standard vieler Bodenveredelungen gehören.

Gibt’s nicht? Macht nichts!

Dieses Know-geben wir gerne weiter. Denn wir verstehen uns als Problemlöser – gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir Produktlösungen, die Abläufe verbessern, Kosten senken und manchmal auch eine Geschäftsidee erst Realität werden lassen. Ob es die Produkte schon gibt, spielt dabei keine Rolle. Wir entwickeln gemeinsam!

Bei vielen unserer Kunden spielt das „normale“ Drucken, also Farbe auf ein Substrat aufzubringen, damit Information transportiert wird,  eine untergeordnete Rolle. Im Vordergrund stehen Anforderungen an  Funktionalitäten und Anwendungen sowie Herausforderungen, für die es (noch) keine Lösung gibt.  Aber vielleicht eine Idee.

Sie haben die Idee - Wir haben die Vorstellungskraft, das Know-How und auch die Maschinen um Ihre Idee zum Leben zu erwecken.

Wir denken in Lösungen

Bei Entwicklungsprojekten hören wir uns Ihre Anforderungen an und erörtern wir gemeinsam, wo der Schuh drückt und ob es schon Lösungsideen gibt. Danach werden vorhandene Ideen auf Umsetzbarkeit geprüft und ggf. weitere Lösungen zur Realisierung unterbreitet.

Diese Ideen werden durch den Kunden evaluiert. Sofern ein Ergebnis erfolgreich ist, wird eine Testauflage erstellt oder ein Prototyp gefertigt. In der Anwendungsphase werden diese dann auf den Prüfstand gestellt und getestet.

Sofern eine Phase nicht erfolgreich abgeschlossen wird, geht wird diese Phase wiederholt.

Beispiele

Zugangsberechtigungen mit RFID-Badge – durch Endkunden personalisierbar vor Ort

Selbstklebende, angestanzte Aluminiumdeckel zum Versiegeln von Behälter für Pharmaceutica bei automatischer Befüllung

Bedruckte Öl-Vliesstücher für Oldtimerausstellungen

Selbstzerstörende Vignetten mit Sicherheitsmerkmalen für Außenanwendung

SK-Etiketten mit RFID-Chip als Blutbeutelkennzeichnung

Reißfeste Kofferanhänger aus Papier